About

Cooking, Carbs, und Chewing Parties: Essen und Gesellschaft in den USA, 1850-1930

beach2

„Du bist, was du isst.“
Wer kennt diese Redensart nicht?
Und doch ist die Art und Weise, wie Menschen sich ernährt, gegessen, gefastet, Diät gehalten und genossen haben, bisher wenig Bestandteil historischer Forschung gewesen. In jüngerer Zeit hat sich dies geändert und eine Perspektive Einzug in die Geschichtswissenschaft gehalten, die überraschende Blicke darauf verspricht, wie historische Akteur_innen sich selbst und die Welt um sich herum verstanden haben.

Welche Geschichte hat unser gegenwärtiges Verständnis von „gutem“ und „schlechtem“ Essen? Was für eine Bedeutung hatte Dicksein oder Dünnsein vor gut hundert Jahren? Wie sind Diäten entstanden? Und was kann Fasten mit Rassismus zu tun haben?

Die hier versammelten Beiträge widmen sich unter anderem solchen Fragen. Sie sind das Ergebnis eines Seminars im Masterstudiengang Geschichte an der Universität Erfurt. Hier haben wir uns unter dem Titel Cooking, Carbs, and Chewing Parties: Essen und Gesellschaft in den USA, 1850-1930 mit der Geschichte von Ernährungsempfehlungen und Essenspraktiken in den Vereinigten Staaten beschäftigt. Food History eignet sich hervorragend dazu, den engen Rahmen universitärer Diskussionen zu verlassen und  historische Erkenntnisse einem breiteren Publikum zugänglich zu machen – und genau das wollen wir mit diesem Blog tun.

Interessierte finden hier eine Liste der in den Blogbeiträgen diskutierten historischen Quellen und verwendeter und weiterführender Texte zur Essensgeschichte.

Wir wünschen viel Vergnügen und köstliche Einsichten bei der Lektüre.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s